Das arabischsprachige Frauencafé findet jetzt immer freitags im Dütt-Treff statt. Alle arabischsprachigen Nachbarinnen sind herzlich eingeladen. Das Cafe ist für arabischsprachige Frauen mit Flucht – und Migrationserfahrung.

Zweimal im Monat laden wir Referentinnen zu verschiedenen Themen ein wie z.B. Aslyrecht, Bildung, Arbeit, Kindereziehung, Mode, Islam und Feminismus, Gewalt gegenüber Frauen. Die Frauen können die Themen selbst bestimmen. In lockerer Gesprächsatmosphäre kommen wir bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch. Wir kochen und backen auch mal zwischendurch. Außerdem wollen wir gemeinsam Ausflüge unternehmen und Kino-/Seriennachmittage veranstalten. Da wir bereits aus den Cafés im Nachbarschaftshaus Urbanstraße wissen, dass die Teilnehmerinnen aus den Notunterkünften sich immer wieder auf Deutsch unterhalten möchten, werden wir die Cafés in regelmäßigen Abständen auch als deutsch- und arabischsprachigen Begegnungsraum gestalten, damit sie Gelegenheit haben, Deutsch zu praktizieren.

Logos der Sponsoren