Die Graefe Girls in der Werner Düttmann – Siedlung

 

         Die ,,Graefe Girls“ ein Projekt vom Träger: Verband für Interkulturelle Arbeit VIA e.V.
http://www.via-in-berlin.de/

Die Graefe Girls vier Jungen Frauen mit Migrationshintergrund, die in der Werner-Düttmann-Siedlung aufgewachsen sind und
eine Mädchengruppe ins Leben gerufen haben, wo das Prinzip der Vermittlung auf Augenhöhe verläuft.

Dabei ist das Ziel der Graefe Girls in Monatlichen Ausflügen & Workshops den Teilnehmerinnen, Perspektiven zu schaffen,
ihre Kompetenzen zu stärken und darüber hinaus sozialräumliche Ressourcen zu entwickeln.

Dieses Interview entstand im Rahmen unseres Mädchentreffs im Computer Workshop!
https://www.facebook.com/100005951372970/videos/1546820782192953/

Wöchentliche Treffen in den Räumen des Dütti Treffs/ Nachbarschaftstreff in der Werner Düttmamm Siedlung
Donnerstags von 19:00 bis 22:00 Uhr
Für weitere Infos: Graefe Girls Valentina Sajin & Leitung des Dütti Treffs Emine Yilmaz

 


Logos der Sponsoren