Radikalisierung von Jugendlichen – zwischen Banalisierung und Dramatisierung

Im fünften Block der Reihe „Auf Augenhöhe – Berlin gegen Gewalt“ beschäftigt sich jup! Berlin mit dem Thema „Radikalisierung von Jugendlichen – zwischen Banalisierung und Dramatisierung.
Am Mittwoch, den 29. August 2018 veranstalte Jup! zudem eine Podiumsdiskussion zu diesem Thema im Nachbarschaftstreff am Werner-Düttmann-Platz in Berlin-Kreuzberg
In den Diskussionsveranstaltungen hatten Berliner Jugendliche die Gelegenheit, ihre Fragen zu Gewalt in Berlin direkt an Politik, Expert*innen, Polizei und andere Gäste zu richten, sich auszutauschen und zu diskutieren.

Logos der Sponsoren